Internationales Expertise Zentrum Kindesentführung.DE ( IEZK )©
Wir können ihr zurückholen !
+31-6-51566221 (24/7)

Kontaktieren Sie uns !

Interventionsplan

Der IEZK glaubt, dass der zurückbleibende Elternteil oft weder Zeit, noch die Fähigkeiten besitzt, um die für diese Sachen so wichtige ‘Feldarbeiten’ zu verrichten, nämlich vor Ort in dem Land, wonach das Kind entführt worden ist. Die IEZK springt auf diese Momente ein und befasst sich hauptsächlich damit um persönlich trassieren und gewaltfrei zurückholen des international entführten Kindes, mit dem Ziel um sie oder ihn wieder in die ursprüngliche Unterkunft zurückzubringen.

Die IEZK arbeitet sowohl in Vertragsländern wie in nicht–Vertragsländern. Darüber hinaus ist es nicht immer ratsam um, vor allem in nicht–Vertragsländern, in einem gerichtlichen Verfahren geraten. Beachten Sie, dass in solchen Fällen die Möglichkeit, um Ihr Kind wieder zurücknehmen zu können, so gut wie Null ist. Zumal weil diese Urteile oft auf religiöse, kulturelle oder andere Grundlagen basiert sind.

Die Erfahrung hat uns weiterhin gelernt, dass es klug ist, um die elterliche Autorität gelten zu lassen und das Kind persönlich zurück zu holen, bevor es viele Jahre vergangen sind und das Kind sich zu Viel in seiner neuen Umgebung gewurzelt hat, mit all den negativen Folgen. Aber immer im Interesse Ihres Kindes, denn sein oder ihr Wohlergehen steht bei uns an erster Stelle!

Wir akzeptieren NUR Fälle von Elternteile, die als Opfer zurückgeblieben sind.

Wir nehmen nur die folgenden Fälle an:
entziehung Minderjähriger, Entführung Minderjähriger, widerrechtliche Weitergabe Minderjähriger und widerrechtliches Zurückhalten Minderjähriger

Unser professionelles Team arbeitet nur mit legalen Methoden. Unter anderem abhängig vom Fall:
 verhandeln mit dem Entführer, mediation zwischen beiden Elternteilen, der Justizbehörde, der Staatsanwaltschaft, der Einwanderungsbehörde, der Polizei, der Interpol

MIT DEM FOKUS AUF!   Rückführung / Befreiung ( Durchführung einer gerichtlichen Entscheidung ):
dies führen wir nur in Zusammenarbeit mit der Polizei oder der Interpol durch

 

( Wir sind eine internationale Kinder–zurückhol–Agentur )

Das IEZK erachtet Nachsorge, sowohl für das Kind als auch für den zurückbleibenden Elternteil, von größter Bedeutung.

Für weitere Informationen: Kontaktieren Sie uns


200

150


WICHTIG !

Wir raten dringend davon ab, Angelegenheiten in Ihre eigene Hand zu nehmen. Die Maßnahmen könnten illegal sein und die Rückkehr Ihres Kindes verzögern. Versuche, Ihr(e) Kind(er) mit Gewalt aus einem Land zurück zu entführen, könnten dazu führen, daß:

-Außerdem wäre dies keine Garantie dafür, daß die Serie von Entführungen mit der von Ihnen durchgeführten Entführung endet. Ein Elternteil, das mit Gewalt ein Kind zurück-entführt, muss möglicherweise außergewöhnliche Anstrengungen unternehmen, um seinen/ihren Aufenthaltsort geheim zu halten, und lebt mit der ständigen Angst, daß das Kind nochmals gewaltsam zurück-entführt werden könnte. Wenn Sie solche außergewöhnlichen Maßnahmen in Betracht ziehen, möchten wir Sie darauf hinweisen, die dem Kind dabei zugefügten emotionellen Traumata zu berücksichtigen, welches ein Opfer einer gewaltsamen Entführung und einer gewaltsamen Zurück-Entführung wird. Wir raten von gewaltsamen Zurück-Entführungen ab, nicht nur, weil sie illegal sind, sondern auch, weil diese das Kind möglicherweise psychologisch schädigen könnten. Zu bringen, gehen die nerven, um auf die website poker online.

-Wir arbeiten nicht mit illegalen Methoden, sondern intervenieren auf andere Weise. Unsere Arbeitsmethode ist strategisch unorthodox, aber selbstverständlich legal und sicher, und wird von unserem starken globalen Netzwerk unterstützt. Ihr Fall muss ständig von (zum Beispiel) unserer Organisation betreut, überwacht und vorangetrieben werden.

Unsere Amte befinden sich in EUROPA

Mobiel